Zum Hauptinhalt springen
MenüImpressum
Datenschutz und Nutzungsbedingungen

Leistungen

Auch für das Kalenderjahr 2021 können freiwillig Engagierte einen Ehrenamtspass bei der Freiwilligenagentur Leipzig erhalten. Dieser Pass bietet zahlreiche Vergünstigungen bei Partnern der Wirtschaft, Kultur und des Sports. Er eignet sich somit hervorragend, ehrenamtliches Engagement zu honorieren.

Sie haben Interesse am VereinsCheck? Sprechen Sie uns an! Wir senden Ihnen den Bogen zum Ausfüllen digital zu. Nach dem Erhalt Ihres ausgefüllten Fragebogens melden wir uns zeitnah für eine Auswertung bei Ihnen. Anhand Ihrer Einschätzungen können wir gemeinsam Beratungsansätze, Lösungsmöglichkeiten ermitteln.

Eine weitere Möglichkeit zum Einstieg ins Thema gibt die Kurzschulung "Ehrenamt (neu) gestalten - freiwilliges Engagement im Verein optimieren".Hier erhalten Sie alle weiteren Informationen.

Zahlreiche Befragungen und Untersuchungen kommen immer zum gleichen Fazit. Für die Sportvereine/-Verbände stellt das Finden und Binden freiwillig Engagierter – seien es Übungsleiter*/Trainer*innen, Vorstände oder Helfer*innen - eine immer größere und teilweise existentielle Herausforderung dar.

Das Projekt "Ehrenamt (neu) gestalten" des Landessportbundes Sachsen will die Vereine/Verbände dabei unterstützen diese Aufgabe vor Ort rechtzeitig und zielgerichtet anzugehen. Ziel ist es, im Sinne einer positiven Vereinsentwicklung gemeinsam eine individuelle, auf die strukturellen Rahmenbedingungen abgestimmte Lösung für eine nachhaltige und zukunftsorientierte Arbeit mit freiwillig Engagierten im Verein zu erarbeiten. Im Mittelpunkt steht dabei die Beratung und Unterstützung der Funktionsträger im Verein. Gern möchten wir Ihren Sportverein zu Chancen, Potenzialen und Maßnahmen für eine zielgerichtete EngagementENTWICKLUNG begleiten und beraten.

Im letzten Jahr wollten wir wissen, wie es um das Ehrenamt in den Leipziger Sportvereinen bestellt ist. Rund 280 Engagierte aus ca. 200 Vereinen haben sich beteiligt. Vielen Dank noch einmal an alle, die mitgemacht haben!

Im Zentrum der Umfrage stand die Einschätzung verschiedener Aspekte von Engagement und Ehrenamt im Sportverein:

Wie hoch ist die Engagementbereitschaft?

An welchen Stellen fehlt es an ehrenamtlich engagierten Menschen?

Welche Aus- und Weiterbildungsangebote sowie Beratungsangebote des Stadtsportbundes Leipzig sind bekannt und werden genutzt?

Gibt es Interesse z.B. an themenbezogenen Stammtischen oder weitere Beratungsbedarfe zu bestimmten Themen?

Die Ergebnisse verdeutlichen, dass die Engagementbereitschaft in den Vereinen sehr unterschiedlich bewertet wird. 60% aller Vereine schätzen ein, dass sie nicht genügend Ehrenamtliche haben, wobei der Bedarf vor allem bei den Übungsleiter- und Trainer*innen gesehen wird. Darüber hinaus haben viele Vereine neben dem Thema "Ehrenamt" auch zu anderen Bereichen des Vereinslebens Beratungsbedarfe signalisiert. Der Stadtsportbund greift die Ergebnisse der Umfrage auf und wird weitere Angebote bereithalten, um die Vereine spezifischer zu unterstützen. Neben den Weiterbildungsangeboten sei an dieser Stelle auch noch einmal explizit auf die Möglichkeiten der individuellen Beratung durch Mitarbeiter*innen des SSB Leipzig verwiesen. Das Interesse an themenbezogenen Stammtischen wird der SSB Leipzig ebenfalls aufgreifen und im letzten Quartal dieses Jahres einen Stammtisch organisieren, sofern die allgemeine Lage es zulässt.

Die Umfrageergebnisse können hier nachgelesen werden.

Zur Qualifizierung Ehrenamtlicher im Sportverein bietet der Stadtsportbund Leipzig folgende Formate an:

  • Kurzschulung Ehrenamt (neu) gestalten
  • Vereinsrecht spezial | Der Verein ehrenamtsfreundlicher gestalten - aber wie?
  • Qualifizierung Ehrenamtskoordinator*in
  • individuelle Ehrenamtsberatung im Sportverein

Dabei dient die Kurzschulung dem Einstieg in das Thema "Engagementförderung".

  • Kurzschulung "Ehrenamt (neu) gestalten - freiwilliges Engagement im Verein optimieren"  Hier finden Sie dazu alle weiteren Informationen.
  • Ein neues Angebot für Vereinsvorstände ist das Seminar "Vereinsrecht spezial | Den Verein ehrenamtsfreundlicher gestalten - aber wie?". Dabei werden Wege, Möglichkeiten und Notwendigkeiten aufgezeigt, die eine ehrenamtsfreundliche Vereinsstruktur ermöglichen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Zur aktiven Gestaltung von Ehrenamtskultur sowie einer bedarfsgerechten Analyse im Sportverein gibt es dieses Jahr zum zweiten Mal die Möglichkeit, im Rahmen unseres Aus- und Weiterbildungsangebotes an der "Qualifizierung Ehrenamtskoordinator*in" teilzunehmen. Das Format findet in Kooperation mit der Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland sowie dem Landessportbund Sachsen statt und vertieft die Inhalte der Kurzschulung deutlich. 

Diese Qualifizierungsmaßnahme bietet einen tiefen Einblick in das Thema Ehrenamt im Sportverein und entlässt die Teilnehmenden mit einem 180 Seiten starken Werkzeugkoffer zur aktiven Gestaltung des EHRENAMTS in ihren Vereinen.

  • Das Basismodul "Qualifizierung Ehrenamtskoordinator*in" fand vom 12. bis 14. Juni 2020 in Kooperation mit den Kreissportbünden Nordsachsen, Mittelsachsen und Landkreis Leipzig statt. Hier finden Sie weitere Informationen.

Die individuelle Ehrenamtsberatung dient der "Hilfe zur Selbsthilfe". Dabei suchen wir gemeinsam nach Lösungen, um das Potenzial in Ihrem Verein zu aktivieren. In Beratungsgesprächen beim Stadtsportbund Leipzig oder im Verein vor Ort erstellen wir einen passenden Plan rund um Probleme und Fragen zu den Themen EngagementförderungKonfliktmanagement aber auch Mitbestimmung und Demokratie im Sportverein. Geschultes Personal des Stadtsportbundes oder die Demokratietrainer*innen des Landessportbundes arbeiten an der gemeinsamen Lösungsstrategie.

Von der einfachen E-Mail über einen Workshop im Verein bis hin zur begleitenden Beratung vor Ort - wir finden gemeinsam eine Lösung!

© Stadtsportbund Leipzig e.V.- Kontakt / Anfahrt | Impressum | Datenschutz und Nutzungsbedingungen