Zum Hauptinhalt springen
MenüImpressum
Datenschutz und Nutzungsbedingungen

Leistungen

Seminar "Umgang mit auffälligem Verhalten" | 4 LE

Mit diesem pädagogisch-orientierten Fortbildungsangebot wollen wir den Methodenkoffer speziell für im Nachwuchssport tätige Übungsleiter*innen und Trainer*innen helfen zu füllen. Gepaart mit einem intensiven Austausch zwischen den Teilnehmenden zu eigenen Erfahrungen in der Vereinspraxis werden Ihre pädagogische Trainingsarbeit mit Kindern und Jugendlichen sicher bereichern.

Seminarort: Stadtsportbund Leipzig e.V.

Seminargebühren: 25,00 €*

*für Teilnehmer*innen aus Mitgliedsvereinen des SSBL sowie des Kreissportbundes Nordsachsen e.V.

Format: Methodisch wie inhaltlich bedingt wird dieses Angebot nur als Präsenzveranstaltung stattfinden. Bedeutet, dass es pandemiebedingt auf Grund behördlicher Auflagen kurzfristig abgesagt werden kann.

Das Seminar findet von 17:00 bis ca. 21:00 Uhr statt.
Seminar Termin Anmeldebeginn Freie Plätze
UmaV 2023 Di. | 25.04. 25.01.2023 10

Sie können sich ab ausgeschriebenem Anmeldebeginn schriftlich per Anmeldeformular anmelden. Die Plätze werden entsprechend des Eingangs der Anmeldungen vergeben. Reservierungen sind nicht möglich. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erfolgt zeitnah der Versand Ihrer Anmeldebestätigung (inkl. Kontodaten, Zahlungsziel) in der Regel per E-Mail. Wird die Mindestteilnehmerzahl von sechs nicht erreicht, erhalten Sie rechtzeitig eine Absage des Seminars.

  • ehrenamtliche Nachwuchstrainer*innen, -übungsleiter*innen, -betreuer*innen
  • Jugendleiter*innen, Verantwortliche Kinder- und Jugendsport von Vereinen und Verbänden

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung, diese berechtigt zur anteiligen Verlängerung (4 LE)
der Lizenz Übungsleiter*in-C Breitensport.

  • o.g. Zielgruppe
  • Mindestalter 16 Jahre
  • Mitgliedschaft in einem Verein des Stadtsportbundes Leipzig e.V. (Externe nach Rücksprache)

inhaltliche Schwerpunkte:

  • Ich bin als Trainer*in Vorbild. Mein persönlicher Werterahmen. Selbstvergewisserung: Das wichtigste „Werkzeug“ bin ich.
  • Meinen Schützling mit seinen Absichten verstehen. Mein systemischer Werkzeugkoffer.
  • Mit welchen altersgemäßen Methoden gelingt mir als Trainer*in eine Verhaltensänderung? Methodenvielfalt.
  • „Erziehungspartnerschaft“- Mein Platz als Trainer*in in einem komplexen System.
  • Wie komme ich mit Eltern in ein „gutes“ Gespräch?

 

Mario Dietz | Diplom-Sozialpädagoge, Mediator und Mitarbeiter Beratungsstelle Caritasverband Leipzig e.V.

© Stadtsportbund Leipzig e.V.- Kontakt / Anfahrt | Impressum | Datenschutz und Nutzungsbedingungen