Zum Hauptinhalt springen
MenüImpressum
Datenschutz und Nutzungsbedingungen

Leistungen

Lehrgang Schülerassistent*in Sport | 42 LE

Diese Ausbildungswoche mit Übernachtung in den sächsischen Herbstferien bietet sportinteressierten Schüler*innen ab Klassenstufe 9 einen abwechslungsreichen Mix aus Sporttheorie und-praxis. Die Inhalte dienen der Wissensvermittlung und der Entwicklung von Kompetenzen zum eigenverantwortlichen Organisieren und Durchführen von Sportangeboten in Schule und Verein. Das damit erworbene Zertifikat "Sportartübergreifender Grundlehrgang" des Landessportbundes Sachsen berechtigt zur Fortsetzung der Lizenzausbildung zum Übungsleiter*in-C Breitensport oder Trainer*in-C in einer Sportart.
Die Ausbildung als Schülerassistent*in Sport wird mit Förderung durch das Staatsministerium für Kultus Sachsen durchgeführt. 

Lehrgangsort: Jugendherberge Torgau | Schlossstraße 28-29 | 04860 Torgau

Lehrgangsgebühr: 150,00 € für Teilnehmer*innen aus Mitgliedsvereinen des SSB Leipzig und des KSB Nordsachsen

Lehrgang Termine Anmeldebeginn Freie Plätze davon
SAA 2024 07.-11.10.2024 01.04.2024 18 8 für SSB Leipzig
        10 für KSB Nordsachsen

SAA 2024 Anmeldeformular

Bitte ausfüllen, vom Verein abstempeln lassen und zurückschicken.

Sie können sich ab ausgeschriebenem Anmeldebeginn schriftlich per E-Mail, Post oder Fax mit dem Anmeldeformular anmelden. Die Plätze werden entsprechend des Eingangs der Anmeldungen vergeben.

Aufgrund der Vielzahl unserer Vereine werden zunächst nur 2 Anmeldung pro Verein angenommen, weitere Interessierte kommen auf die Nachrückerliste. Reservierungen sind nicht möglich. Die Anmeldebestätigung erfolgt in der Regel per Email. Wird die Mindestteilnehmerzahl von 10 nicht erreicht, erhalten Sie rechtzeitig eine Information zur Absage des Lehrgangs.

freie Plätze für die einzelnen KSB/SSB:

10 für Stadtsportbund Leipzig e.V.

10 für den Kreissportbund Nordsachsen e.V.

Der Lehrgang richtet sich an:

  • Sportinteressierte Schüler*innen ab Klasse 9 mit Interesse an der Ausbildung als Übungsleiter*in und Übernahme von Sportangeboten in Schule und Verein

Nach erfolgreichem Absolvieren aller Lerneinheiten erhalten die Teilnehmenden das Zertifikat „Sportartübergreifender Grundlehrgang“ des Landessportbundes Sachsen als Voraussetzung für eine weiterführende Lizenzausbildung.

  • Mindestalter 14 Jahre | 9. Klasse
  • Mitgliedschaft in einem Sportverein des Stadtsportbundes Leipzig e.V. | Kreissportbundes Nordsachsen e.V. (Externe nach Absprache)
  • Allgemeine Ziele und Aufgaben der Schülerassistenten Sport
  • Schule und Sport (Schulsport, Kennenlernen der Strukturen des organisierten Sports)
  • Pädagogische Grundlagen (z.B. Führung von Sportgruppen)
  • Haftungs-, Sorgfalts- und Aufsichtspflicht, Kindeswohlgefährdung
  • Grundlagen der Sportbiologie (Einwirkung des sportlichen Übens auf den Organismus)
  • Grundlagen der Sportmotorik (Entwicklungsbesonderheiten des Kindes- und Jugendalters)
  • Grundlagen der Theorie und Methodik des Lehr- und Trainingsbetriebs (z.B. Aufbau einer Sportstunde/Übungs- und Trainingseinheit, Grundlagen der Belastungsgestaltung)
  • Richtig Sporttreiben: Vom Warm-up bis zum Cool-down
  • Kreative Bewegungsformen, Abenteuer- und Erlebnissport in der Pause und bei Schulveranstaltungen
  • Kräftigung und Mobilisation des Stütz- und Bewegungssystems in Theorie und Praxis
  • Große Sportspiele, Kleine Spiele im Schulsport, New Games
  • Grundlagen der Veranstaltungsorganisation

Referenten:

  • Steffen Buschmann | Diplom-Pädagoge, Sportjugend Sachsen
  • Fabian Ronneburg | Sportlehrer, Trainer Leichtathletik

Teamer*innen:

  • Stephanie Schmidt | Kreissportbund Nordsachsen e.V.
  • Eddi Lewandowski | Sportjugend Sachsen
  • Katja Pausch | Stadtsportbund Leipzig e.V.

 

Rückblick 2023

In der goldenen ersten Herbstferienwoche kamen 20 Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren aus Sportvereinen des Landkreises Nordsachsen und der Stadt Leipzig zusammen, um den ersten Schritt in Richtung Trainer*in/Übungsleiter*in gemeinsam zu gehen und das Zertifikat für den sportartübergreifenden Grundlehrgang zu erlangen. Dabei stand neben der Vermittlung von umfangreichem Wissen in Methodik, Sportbiologie und Trainingswissenschaft vor allem auch die Gemeinschaft und das eigene Agieren vor der Gruppe im Fokus. Der überwiegende Teil der Jugendlichen ist schon selbst im Sportverein als Assistent und Helferin aktiv, übernimmt dort Verantwortung und konnte somit viel eigene Erfahrung einbringen. Obwohl sie eine Woche Herbstferien „opferten“, zeigten alle eine tolle Beteiligung sowohl in den Theorieeinheiten als auch in der Praxis, hatten kreative Ideen und eine gute Ansprache, wenn sie vor der Gruppe standen. 

Dieser Lehrgang zeigt einmal mehr, dass junge Menschen bereit sind, sich ehrenamtlich zu engagieren und weiterzubilden, es kommt auf eine gute Ansprache und zielgruppengerechte Weiterbildungsangebote an. In ihnen liegt ein großes Potential für die Zukunft unserer Sportvereine, welches es zu nutzen gilt.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushalts.

© Stadtsportbund Leipzig e.V.- Kontakt / Anfahrt | Impressum | Datenschutz und Nutzungsbedingungen