Leistungen

Romina Dippe Romina Dippe dippe(at)ssb-leipzig(dot)de
0341 308946-20

Olympic Days 30. August bis 1. September 2016

Im Rahmen der 20. OLYMPIC DAYS sind 22 Leipziger Grundschulen an den Start gegangen. Täglich waren ca. 1.200 SchülerInnen der 2. bis 4. Klasse leichtathletisch unterwegs. In den Disziplinen Weitsprung, 50m-Lauf und Weitwurf ging es um Meter und Sekunden. In den Wettkampfpausen konnten sich die jungen SportlerInnen im Spiel-und Sportbereich austoben, auf den Hüpfburgen herumtollen, sowie die Präsentations- und Schnupperangebote von Mitgliedsvereinen des Stadtsportbundes Leipzig e.V. ausprobieren.

Wettkampf-Höhepunkt und Wettkampf-Ehrung

Die Wettkampf-Höhepunkte bildeten täglich die Finals im 50m-Sprint, in denen die jeweils zehn zeitschnellsten (Mädchen und Jungen getrennt) pro Altersklasse in spektakulären Finalläufen ihre SiegerInnen ermittelten. Geehrt wurden die jeweils drei besten Mädchen und Jungen pro Disziplin und Altersklasse als auch die jeweils drei besten "DreikämpferInnen" eines jeden Tages.

Rahmenprogramm

Der umfangreiche Spiel-und Sportbereich bot allen Kindern eine Abwechslung zu den Wettbewerben. Neben drei Hüpfburgen, Mini-Bikes und Mini-Tandems konnten sich die GrundschülerInnen auch an Stationen der Regionaltrainer in verschiedenen Sportarten beschäftigen, welche dabei gleich Ausschau nach neuen Talenten hielten. Auch einige MitMachAngebote Leipziger Sportvereine standen für die Kids bereit.

Weitere Bilder der OLYMPIC DAYS 2016 findet Ihr hier.